Apfel-Zimt-Tarte

DSC06580

Ihr wisst, ich koche super gerne und liebe alles, was sich im Backofen zubereiten lässt, vor allem Pizza, Quiche und Co.

Kuchen backe ich dagegen sehr selten. Woran das genau liegt, weiß ich nicht mal… Sicher daran, dass ich lieber herzhaft als süß esse?!

Auf jeden Fall hat mich beim Anblick meiner roten Äpfel aus dem Garten die Lust gepackt, etwas mit ihnen zu machen – entstanden ist diese Apfel-Zimt-Tarte, die eine Sünde wert ist! 😉

DSC06590

Apfel-Zimt-Tarte

vegan

Zutaten für eine Springform:

Für den Teig:

  • 250g Hafermehl
  • 3-4 EL Kokosöl
  • Prise Steinsalz
  • 1-2 TL Zimt (je nachdem, wie intensiv der Zimt durchschmecken soll!)
  • wenn Du wirklich süße Kuchen liebst, dann kannst Du auch noch 2 EL Rohrzucker in den Teig geben, ich habe den aber weggelassen!

Für den Belag:

  • 4 Äpfel (zum Beispiel Boskop – wie meine rote Apfelsorte aus dem Garten heißt, weiss ich leider nicht :))
  • Ahornsirup
  • ein paar Paranusskerne (bei mir waren es 8 Stück)
  • Zimt zum Darüberstreuen

DSC06583

Zubereitung:

  • den Backofen auf 180° Umluft vorheizen
  • das Kokosöl auf kleiner Stufe in einem Topf auf dem Herd schmelzen lassen, dann mit allen anderen Teig-Zutaten vermengen, bis ein klebriger Teig entsteht
  • den Teig in einer mit Kokosöl gefetteten Springform gleichmäßig verteilen
  • die Äpfel waschen, vierteln, das Gehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden
  • diese auf den Teig legen und zum Schluss etwas eindrücken
  • die Paranusskerne grob hacken und auf den Kuchen streuen
  • alles mit Ahornsirup beträufeln (eher mehr als weniger!)
  • mit Zimt bestreuen und ab in den Ofen
  • ca. 20-30 Minuten backen

DSC06593

Die Apfel-Zimt-Tarte schmeckt sowohl warm aus dem Ofen als auch kalt. Sie ist super schnell und ohne großen Aufwand zubereitet. Und passt natürlich hervorragend in die herbstliche Jahreszeit. Schmeckt dank des Zimts aber auch in der Weihnachtszeit!

Herzlichst, Christina

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s